Kategorie : Kultur

Nov 2017

Einladend, anregend und eine echte Bereicherung: der Vitra-Store

by admin

Mitten in Nymphenburg, dort wo Dall’Armistraße und Menzinger Straße aufeinandertreffen, wurde 2011 Bayerns größter Vitra-Hotspot eröffnet. Auf 440 Quadratmetern zeigen sich die schönsten, spannendsten und bequemsten Stücke der bekannten Einrichtungsmarke, die nicht nur bei Sitzmöbeln hochwertige Designklassiker geschaffen haben. Es lohnt sich unbedingt, beim Vorbeifahren genauer hinzuschauen – und einen Stopp ins Auge zu fassen.

Unter: Kultur

Nov 2017

Heute schon getauscht?

by admin

Sie können Ihr Radl nicht selbst reparieren, dafür aber wie eine Eins backen? Sie brauchen Hilfe beim Umzug und würden im Gegenzug dafür Yoga unterrichten? Der Tauschring München macht’s möglich – bereits seit 23 Jahren!

Unter: Kultur

Nov 2017

Ein Leuchtturm für Nymphenburg

by admin

Anfang 2017 wurde ein einzigartiges Konzept für das neue Naturkundemuseum Bayern im Schloss Nymphenburg vorgestellt: BIOTOPIA, eine umfassende Erweiterung des bestehenden Museums Mensch und Natur. Im September nun kam das in einem Wettbewerb 2014 ausgewählte Büro der Berliner Staab Architekten nach München und stellte die ersten abgestimmten Entwürfe vor. BIOTOPIA hat bereits viele namhafte Unterstützer […]

Nov 2017

Porzellanrosen auf Reisen

by admin

Nymphenburg kreierte ein Unikat aus handgefertigten Porzellanrosen für das Armaturenbrett des neuen Rolls-Royce Phantom.  Kann ein Auto auch ein Kunstwerk sein? Durchaus. Mit dem neuesten, jüngst lancierten Modell des „Phantom“ bietet Rolls-Royce die Möglichkeit, ein individuelles Kunstwerk ins Interieur des Wagens zu integrieren.

Unter: Allgemein, Kultur

Apr 2016

Wo Woll-Lust entsteht

by admin

In der Nymphenburger Straße 96, dort wo noch vor ein paar Jahren ein alter Dachdeckerschuppen stand, lädt heute ein langgezogener Flachbau mit bis ins Detail liebevoll dekorierten Schaufenstern Passanten ein, in einen Laden namens „Mercerie“ einzutreten. Bereits am Gehsteig signalisiert ein außergewöhnliches Wollobjekt, dass sich dort etwas Besonderes verbergen könnte: ein umhäkeltes Fahrrad etwa. Oder […]

Unter: Kultur, Life_style

Apr 2016

Marry me…

by admin

Dies ist ein Beitrag für frisch Verliebte und alle anderen, denen der Frühling gerade den Kopf verdreht. Für Töchter, Mütter und Schwiegermütter, Brautväter und Bräutigame, Hochzeitsplaner, Brautjungfern und Freundinnen, kurz: für alle, die demnächst ein Fest der Liebe feiern wollen und nach der romantischsten aller möglichen Umgebungen in unserem Viertel suchen. Stellen wir uns vor, […]

Apr 2016

Der Gorilla hat immer das letzte Wort

by admin

Seit September 2014 belebt die Gorilla-Bar die Neuhausener Szene. Obwohl es der Wirt Ahmet Özkan gar nicht so sehr mit “Szene” hat. Er wollte einfach eine nette “Boazn” schaffen, in der sich die Leute wohlfühlen. Ein Wohnzimmer für alle – mit guten Getränken und guter Musik. Und das ist ihm rundum gelungen!

Apr 2016

Die localLIFE-Lesebühne: Marion Bremm – Lächle!

by admin

Lächle! Der Himmel weint. Vor Freude um meine Rückkehr? Die Heimat. Den dünnen Stoff um meine Schultern etwas enger angelegt. So geht es gut. Doch es kann nichts mehr schiefgehen, sie geht neben mir, meine Seelenverwandte, meine beste Freundin, mein Ursprung. Mama erzählt lächelnd von ihren Erlebnissen: “Hier, in der Lazarettstraße, da hatten wir unsere […]

Unter: Kultur

Apr 2016

Tierpelze müssen draußen bleiben. Kunstpelze auch. Warum?

by admin

Im Backstage hat 2016 eine neue Zeitrechnung begonnen. Jacken mit Pelz werden an der Garderobe generell nicht mehr angenommen. Das wirft Fragen auf – bei Pelzträgern sowieso, aber auch bei denen, die schon wissen, wie viel Tierelend mit der Pelzherstellung verbunden ist. Unterm Strich ist die Sache ein wenig kompliziert. Aber sie ist auch großartig, […]

Unter: Kultur

Dez 2015

Landshuter Allee. Ein Wintermärchen.

by admin

Es war einmal  eine junge Frau aus Nymphenburg auf Wohnungssuche in Neuhausen. Sie hatte dort einen spannenden neuen Job gefunden und suchte nun ein hübsches Zuhause für sich und ihren Liebsten. Prächtige Hanfpflanzen wollte sie in den eigenen vier Wänden züchten, weil dies im Schlosspark wegen der steigenden Besucherzahl kaum noch ohne Schwund möglich war. […]

Unter: Kultur