Kategorie : Interview_portraits

Jun 2017

Wege zur individuellen Wohnkultur

by admin

Schöner wohnen möchten wir alle gern. Im Idealfall haben wir großzügige Wohnräume und ein Budget, mit dem sich der ein oder andere Traum erfüllen lässt: ein neues Bad! Das schmucke Designersofa! „Wird aber nichts“, entgegnet die Wirklichkeit schon einmal gern, „du lebst in München, wo Wohnraum knapp und teuer ist. Freu dich einfach über deine […]

Apr 2016

Wenn der Bauer vom Traktor fällt. Eine Geschichte zum Weinen – und für besseren Wein

by admin

Annick Denny ist eine zierliche Powerfrau mit freundlich strahlendem Gesicht und einem Laden namens Vin de Vie. Das ist ein großzügiger, gastlicher Raum mit einem einladenden kleinen Bistro und Weinflaschen, wohin das Auge schaut. Die geborene Elsässerin verkauft schon seit 1990 Wein in Neuhausen. 1993 mietete sie einen kleineren Laden in der Donnersbergerstraße an und […]

Dez 2015

Kino ist nie zu Ende. Oder doch? Nach 103 Jahren droht dem Maxim-Kino in der Landshuter Allee das Aus – ein echtes Drama für Cineasten und Fans.

by admin

Das letzte Vorstadtkino in Neuhausen! Eine Institution! Ein charmanter Ort unter der Leitung von Siegfried Daiber, einem hellen Geist mit Charme, Witz und Verstand. Das Maxim: Ab März 2016 vielleicht ein Auslaufmodell, weil der Mietvertrag gekündigt wurde und der vorgelegte neue in finanzielle Dimensionen führt, die Daiber nicht mehr stemmen kann. Sein Kontakt zum Vermieter […]

Dez 2015

Theaterleidenschaft. Über die große Begeisterung für ein kleines, blaues Tier.

by admin

Kommen Sie mal runter. Mit diesen Worten laden Sigi und Claus Siegert kulturell interessierte Menschen ein, die feuerrote und mit einer Lichterkette geschmückte Wendeltreppe ihres in der Elvirastraße 17a gelegenen kleinen Theaters hinabzusteigen. Dort unten, im Keller, schlägt das Herz der Blauen Maus. Auf engstem Raum untergebracht sind Künstlergarderoben und eine respektable Bühne, rund 50 […]

Dez 2015

localLIFE-Lesebühne: Gelbe Punkte, von Ina Spang

by admin

Anselm dreht Kippen, Anselm hat dunkle Ränder unter den Fingernägeln. Anselm murmelt, gelbe Punkte in seinen Augen und überall Grün. Anselm schaut, schaut mich an, zu viel, sagt er, es ist zu viel. Irgendwo hinter ihm an der Wand der Buddha, mit geschlossenen Augen. War einfach da, abends nach der Arbeit, friedlich, eigentlich. Rotes Acryl […]

Okt 2015

Seit mehr als 20 Jahren: Sinnvoll stiften und Spenden

by admin

“Haus des Stiftens” steht in großen Lettern auf dem Gebäude in der Landshuter Allee. Dahinter verbirgt sich eine gemeinnützige Organisation, die seit 20 Jahren privates Engagement unterstützt: Hier werden spendenfreudige Bürger und Unternehmen beraten, Strukturen für sinnvolle Stiftungen erstellt und Brücken zwischen Spendern und Non-Profit-Organisationen errichtet.

Apr 2012

Mein Raum, (k)ein Traum!

by admin

Wie viel Raum brauche ich eigentlich in meinem Leben? Wie viel Raum wird mir zugestanden? Bin ich damit zufrieden? Wie kann ich mehr Raum gewinnen oder verlorenen Raum zurückerobern? Ein Gespräch mit Martina Fuchs, Inhaberin der Agentur raum&potenzial in Neuhausen, über ein menschliches Grundbedürfnis – dem wir viel zu selten Beachtung schenken.